Donnerstag, 9. September 2010

Karten mit "gesprühten" Seidenmalfarben

Immer wieder höre ich, dass die Kartenhintergründe gesprüht sind, meist mit Glimmermist. Nun besitze ich ja noch sehr viel Seidenmalfarbe und mich interessierte, ob ich damit auch sprühen kann und so wurde experimentiert und ich habe eine Menge Rohlinge produziert. Zwei Rohlinge habe ich inzwischen verarbeitet und möchte sie gerne zeigen. Nachwievor bin ich ein Fan der schlichten Karten und so sind sie auch ausgefallen:


1 Kommentar:

Meisje hat gesagt…

WOW Ulla

Das sind aber tolle karten.
Klasse gemacht.

Liebe grüße Hanny