Samstag, 18. September 2010

und weiter geht es

Die beiden ersten Karten habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und nach dem Embossen mit Aquarellfarbe "bemalt" Diese Idee hatte ich vor ewigen Zeiten mal im Netz gefunden und wollte sie gerne mal nacharbeiten.




Diese Karte ist ebenfalls nach einer Idee aus dem WWW entstanden. Und hier habe ich so viele verschiedene Sachen genutzt:

Papier und Stempelfarbe von SU
Textstempel von Unicorn
kleine Sterne von PP
Band von Rayher
geprägt mit Cuttlebug
geschnitten mit Shape Cutter und Schablone von Fiskars
gesprüht mit Sternennebel von Hein
außerdem noch gewischt mit Brilliance Moonlight White